Zum Inhalt springen
  • csm_sozialUndTarifpolitik_e06093cb7f.jpg

Sozial- Tarifpolitik

Betriebliche Personalkosten werden maßgeblich durch Entscheidungen in der Sozial- und Tarifpolitik beeinflusst. Wir vertreten nicht nur die gemeinsamen Interessen unserer Mitglieder bei allen wichtigen sozialpolitischen Gesetzgebungsverfahren, sondern schließen mit der zuständigen Gewerkschaft ver.di Tarifverträge ab.

Dabei werden wir von erfahrenen Unternehmern in unseren sozialpolitischen Gremien unterstützt. Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen gehören dabei genauso zu den Verhandlungsgegenständen wie Regelungen zu Arbeitszeiten, Urlaubsgeld, Jahressonderzahlungen etc. Ziel unserer Tarifpolitik ist dabei in erster Linie sozialen Frieden in den Betrieben zu schaffen, in dem wir Konflikte von ihnen fernhalten.

Es gilt immer noch der Grundsatz, dass eine Solidargemeinschaft mehr erreichen kann als der Einzelne. Dabei steht für uns immer mehr die Schaffung von Rahmenregelungen im Vordergrund, die den Betrieben die notwendige Flexibilität schafft.

Ansprechpartner:

     Thomas Gans

     Tel.: 06321 852-236
       thomas.gansdruckrpsde

Kooperation & Netzwerke