Zum Inhalt springen
  • termine.jpg

Einladung zum Unternehmensplanspiel "Produktion straffen, Abläufe optimieren, Zeit und Geld sparen"

in Neustadt an der Weinstraße (Industriehaus)


Nicht nur Produkte und Dienstleistungen, die den Erwartungen und Anforderungen der Kunden entsprechen und diese vielleicht sogar übertreffen, gelten als entscheidende Wettbewerbsfaktoren eines Unternehmens. Auch betriebliche Abläufe und Strukturen, die kontinuierlich überprüft und verbessert werden, sind ein Schlüssel für den wirtschaftlichen Erfolg.

In einem Workshop möchten die Industrieverbände Neustadt an der Weinstraße Ihnen neue Impulse zur Verbesserung Ihrer Produktionsabläufe vermitteln und laden Sie herzlich zum Unternehmensplanspiel ein.

Die Aufgabe im Planspiel, das die gesamte Auftragsabwicklung und Fertigung abdeckt, ist es, das vorhandene Produktionssystem zu nutzen, zu verbessern und unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte die Entwicklung zu bewerten. Dieser Workshop vermittelt das notwendige Basiswissen für die finanzorientierte Steuerung eines Produktionssystems. Der Fokus liegt dabei auf dem betrieblichen Erfolg und somit auch bei der Entscheidung des betrieblichen Risikos. Sie bekommen neue Impulse für die Zusammenhänge operativer, produktionsbezogener Entscheidungen und deren Auswirkung auf betriebliche, finanzorientierte Kennzahlen. Darüber hinaus wird das Verständnis für die Philosophie des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses vermittelt und praktisch nahe gebracht.

Die im Fallbeispiel gewonnenen Erkenntnisse werden diskutiert und es wird besprochen, wie die vorgestellten Methoden und Instrumente im eigenen Unternehmen umgesetzt werden können.


Wann:
Montag, 26. Februar 2018 von 10:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Industrieverbänden Neustadt an der Weinstraße e. V. (Industriehaus)
Friedrich-Ebert-Straße 11 - 13
67433 Neustadt/Weinstraße

Referenten:
lnd. Eng. BW Klaus Gronbach, Industrieverbänden Neustadt an der Weinstraße e. V.
Dipl.-Soz. Wiss. Ralph W. Conrad und Dr. rer. pol. Marc-Andrè Weber, Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V., Fachgruppe „Unternehmensexzellenz"

 

Anmeldeschluss:     
Mo., 12. Februar 2018

Wir freuen uns sehr, Sie und weitere Fach- und Führungskräfte Ihres Unternehmens zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.
 

Seminaranmeldung

csm_seminare_f2ade5162c.jpg

Kooperation & Netzwerke